Angebote zu "Klassisch" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Wandkalender 2020 DIN A3 Sanft und Sinnlich [97...
29,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Sanft und Sinnlich A3 quer, Titelzusatz: Junge Frauen fotografiert von klassisch bis erotisch. (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: - JAL JoeFoto, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 4. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Menschen, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: erotik // aktfotografie // sexy // fine // art // nude // akt // nackt // provokant // erotisch // ekstatisch // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Sanft und Sinnlich [97...
45,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Sanft und Sinnlich A2 quer, Titelzusatz: Junge Frauen fotografiert von klassisch bis erotisch. (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: - JAL JoeFoto, Größe: DIN A2, Gewicht: 890 gr, Auflage: 4. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Menschen, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: erotik // aktfotografie // sexy // fine // art // nude // akt // nackt // provokant // erotisch // ekstatisch // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Tischkalender 2020 DIN A5 Sanft und Sinnlich [9...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Sanft und Sinnlich A5 quer, Titelzusatz: Junge Frauen fotografiert von klassisch bis erotisch. (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: - JAL JoeFoto, Größe: DIN A5, Gewicht: 130 gr, Auflage: 4. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Menschen, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: erotik // aktfotografie // sexy // fine // art // nude // akt // nackt // provokant // erotisch // ekstatisch // Tischkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Aktfotografie 1974-1995
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Aktfotografie ist für mich eng mit der Porträtfotografie, überhaupt mit der Persönlichkeit des Menschen verbunden. Sie bedeutet menschliche Schönheit, Sinnlichkeit und Kraft", meinte Norbert Vogel einmal über sein Schaffen. Ähnliches gilt für die Arbeiten seiner Partnerin Heidi Vogel-Hennig, bei der die Bekanntschaft mit Fotomodellen die Lust weckte, auf diesem Gebiet der Fotografie tätig zu werden. Mal klassisch-ästhetisch, mal stilvoll inmitten einer Landschaft, mal extravagant inszeniert mit den Mitteln der Fotomontage - in ihrem aktfotografischen Werk spüren Heidi Vogel-Hennig und Norbert Vogel einer vergangenen Zeit nach, als der nackte weibliche Körper einen ursprünglichen Charme entfaltete und dadurch ungezwungenes Selbstbewusstsein ausstrahlte. Dieser aufregende Aktband stellt das Können des Fotografenpaares eindrucksvoll unter Beweis.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Aktfotografie 1974-1995
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

"Aktfotografie ist für mich eng mit der Porträtfotografie, überhaupt mit der Persönlichkeit des Menschen verbunden. Sie bedeutet menschliche Schönheit, Sinnlichkeit und Kraft", meinte Norbert Vogel einmal über sein Schaffen. Ähnliches gilt für die Arbeiten seiner Partnerin Heidi Vogel-Hennig, bei der die Bekanntschaft mit Fotomodellen die Lust weckte, auf diesem Gebiet der Fotografie tätig zu werden. Mal klassisch-ästhetisch, mal stilvoll inmitten einer Landschaft, mal extravagant inszeniert mit den Mitteln der Fotomontage - in ihrem aktfotografischen Werk spüren Heidi Vogel-Hennig und Norbert Vogel einer vergangenen Zeit nach, als der nackte weibliche Körper einen ursprünglichen Charme entfaltete und dadurch ungezwungenes Selbstbewusstsein ausstrahlte. Dieser aufregende Aktband stellt das Können des Fotografenpaares eindrucksvoll unter Beweis.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
1000 Nudes
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der Aktfotografie ist immer auch die Geschichte der Faszination, die sie auf uns ausübt. Tatsächlich handelt es sich bei der fotografischen Abbildung des unbekleideten menschlichen Körpers um das einzige Sujet, das Fotografen, Theoretiker und Konsumenten seit über 150 Jahre gleichermaßen beschäftigt. Kein anderes Motiv war in allen Phasen der Fotografiegeschichte unabhängig von der jeweiligen Technik so verbreitet, kein anderes Thema so fester Bestandteil fast aller ästhetischer Bewegungen. Kein anderes Bildmotiv hat so unterschiedliche Ausrichtungen erlebt wie der Akt: von ethnologischen Aufnahmen bis zum Glamourshot, von Nudistenfotografie bis zum zeitgenössischen Pin-Up. Und kein anderer fotografischer Bereich hat ein solches Ausmaß an Begierde geweckt und gleichzeitig so viel offizielle Empörung erzeugt.1000 Nudes präsentiert einen Querschnitt der Geschichte der Aktfotografie, von den frühesten Daguerreotypien und ethnografischen Aufnahmen bis hin zum experimentellen Akt. Die behandelte Zeitspanne erstreckt sich von 1839 bis etwa 1939, von den Anfängen des Mediums bis zum Ende der klassisch-modernistischen Periode. Dabei wird das ganze Spektrum an Ansätzen berücksichtigt: von manuell bearbeiteten Akten mit hohem künstlerischen Anspruch aus der Zeit um die Jahrhundertwende bis hin zu "obszönen" Postkartenmotiven, die lediglich dazu dienten, dem Käufer so viel Geld wie möglich aus der Tasche zu ziehen.Alle gezeigten Bilder stammen aus der Sammlung Uwe Scheid, einer der weltweit größten und wichtigsten Sammlungen erotischer Fotografie.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
1000 Nudes
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der Aktfotografie ist immer auch die Geschichte der Faszination, die sie auf uns ausübt. Tatsächlich handelt es sich bei der fotografischen Abbildung des unbekleideten menschlichen Körpers um das einzige Sujet, das Fotografen, Theoretiker und Konsumenten seit über 150 Jahre gleichermaßen beschäftigt. Kein anderes Motiv war in allen Phasen der Fotografiegeschichte unabhängig von der jeweiligen Technik so verbreitet, kein anderes Thema so fester Bestandteil fast aller ästhetischer Bewegungen. Kein anderes Bildmotiv hat so unterschiedliche Ausrichtungen erlebt wie der Akt: von ethnologischen Aufnahmen bis zum Glamourshot, von Nudistenfotografie bis zum zeitgenössischen Pin-Up. Und kein anderer fotografischer Bereich hat ein solches Ausmaß an Begierde geweckt und gleichzeitig so viel offizielle Empörung erzeugt.1000 Nudes präsentiert einen Querschnitt der Geschichte der Aktfotografie, von den frühesten Daguerreotypien und ethnografischen Aufnahmen bis hin zum experimentellen Akt. Die behandelte Zeitspanne erstreckt sich von 1839 bis etwa 1939, von den Anfängen des Mediums bis zum Ende der klassisch-modernistischen Periode. Dabei wird das ganze Spektrum an Ansätzen berücksichtigt: von manuell bearbeiteten Akten mit hohem künstlerischen Anspruch aus der Zeit um die Jahrhundertwende bis hin zu "obszönen" Postkartenmotiven, die lediglich dazu dienten, dem Käufer so viel Geld wie möglich aus der Tasche zu ziehen.Alle gezeigten Bilder stammen aus der Sammlung Uwe Scheid, einer der weltweit größten und wichtigsten Sammlungen erotischer Fotografie.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
EROTIK FOTOART (Tischkalender 2020 DIN A5 quer)
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bezaubernde exotische Weiblichkeit sinnlich und ästhetisch fotografiert. Stillvolle Aktfotografie von einer wunderschönen Asiatin von klassisch elegant bis subtil erotisch.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
1000 Nudes
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der Aktfotografie ist immer auch die Geschichte der Faszination, die sie auf uns ausübt. Tatsächlich handelt es sich bei der fotografischen Abbildung des unbekleideten menschlichen Körpers um das einzige Sujet, das Fotografen, Theoretiker und Konsumenten seit über 150 Jahre gleichermaßen beschäftigt. Kein anderes Motiv war in allen Phasen der Fotografiegeschichte unabhängig von der jeweiligen Technik so verbreitet, kein anderes Thema so fester Bestandteil fast aller ästhetischer Bewegungen. Kein anderes Bildmotiv hat so unterschiedliche Ausrichtungen erlebt wie der Akt: von ethnologischen Aufnahmen bis zum Glamourshot, von Nudistenfotografie bis zum zeitgenössischen Pin-Up. Und kein anderer fotografischer Bereich hat ein solches Ausmaß an Begierde geweckt und gleichzeitig so viel offizielle Empörung erzeugt.1000 Nudes präsentiert einen Querschnitt der Geschichte der Aktfotografie, von den frühesten Daguerreotypien und ethnografischen Aufnahmen bis hin zum experimentellen Akt. Die behandelte Zeitspanne erstreckt sich von 1839 bis etwa 1939, von den Anfängen des Mediums bis zum Ende der klassisch-modernistischen Periode. Dabei wird das ganze Spektrum an Ansätzen berücksichtigt: von manuell bearbeiteten Akten mit hohem künstlerischen Anspruch aus der Zeit um die Jahrhundertwende bis hin zu "obszönen" Postkartenmotiven, die lediglich dazu dienten, dem Käufer so viel Geld wie möglich aus der Tasche zu ziehen.Alle gezeigten Bilder stammen aus der Sammlung Uwe Scheid, einer der weltweit größten und wichtigsten Sammlungen erotischer Fotografie.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot