Angebote zu "Schon" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Aktfotografie: Ist das noch Porno, oder ist es ...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.01.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Aktfotografie: Ist das noch Porno, oder ist es schon Kunst?, Titelzusatz: Zur Abgrenzung von Kunst, Erotik und Pornografie, Auflage: 1. Auflage von 2014 // 1. Auflage, Autor: Bitterli, Maria Theresia // Goetz, Ulrich // Labbadia, Jessica // Lippitsch, Daniel // Marx, Lennart, Verlag: Science Factory // ScienceFactory, Sprache: Deutsch, Rubrik: Fotografie, Seiten: 160, Gewicht: 235 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Aktfotografie: Ist das noch Porno, oder ist es ...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Geschichte der Aktfotografie ist fast so alt wie die Geschichte der Fotografie selbst. War der nackte menschliche Körper zunächst vor allem ein Studienobjekt, wurde er doch auch rasch in erotischen Posen abgelichtet. Schnell entwickelte sich eine eigene Kunstrichtung daraus.Was den Damen und Herren von damals die Schamesröte auf die Wangen getrieben hätte, hängt heute im Großformat in Kunstgalerien. Es werden Genitalien in Szene gesetzt und Menschen wurden beim Sex fotografiert. Es gibt kaum ein nacktes Detail, das noch nicht inszeniert wurde.Kann das noch Kunst sein? Wo verläuft die Grenze zwischen Pornografie und Kunst? Dieser Band liefert zu diesem heiklen und umstrittenen Thema einige Ansätze zur Abgrenzung der beiden Begriffe.Aus dem Inhalt:Ästhetik der erotisch-pornographischen FotografieVerschiedene Ansichten des KörpersObszönität des NacktenLachapelle - Kunst oder Pornografie?"

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Aktfotografie: Ist das noch Porno, oder ist es ...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Geschichte der Aktfotografie ist fast so alt wie die Geschichte der Fotografie selbst. War der nackte menschliche Körper zunächst vor allem ein Studienobjekt, wurde er doch auch rasch in erotischen Posen abgelichtet. Schnell entwickelte sich eine eigene Kunstrichtung daraus.Was den Damen und Herren von damals die Schamesröte auf die Wangen getrieben hätte, hängt heute im Großformat in Kunstgalerien. Es werden Genitalien in Szene gesetzt und Menschen wurden beim Sex fotografiert. Es gibt kaum ein nacktes Detail, das noch nicht inszeniert wurde.Kann das noch Kunst sein? Wo verläuft die Grenze zwischen Pornografie und Kunst? Dieser Band liefert zu diesem heiklen und umstrittenen Thema einige Ansätze zur Abgrenzung der beiden Begriffe.Aus dem Inhalt:Ästhetik der erotisch-pornographischen FotografieVerschiedene Ansichten des KörpersObszönität des NacktenLachapelle - Kunst oder Pornografie?"

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
#Sendnudes
51,40 € *
ggf. zzgl. Versand

- Eine verführerische, kokette und humorvolle Interpretation der traditionellen Aktfotografie und eine pulsierende Hommage an die Weiblichkeit im 21. Jahrhundert- Ein optisch überwältigender Bildband, der sich dem Thema erotische Fotografie aus weiblicher Perspektive nähert- Das sinnliche Geschenk für Mann und FrauDigital Natives und all jene, die viel Zeit online verbringen, sind wahrscheinlich auch schon auf den Hashtag #SENDNUDES gestoßen. Der Begriff aus dem Internetjargon wird verwendet, um sexuell eindeutige Aktfotografien anzufordern. #SENDNUDES hat sich zum Mem entwickelt - jenem Internetphänomen, das sich in sozialen Medien wie ein Virus verbreitet - und ist als Zeichen eines hintersinnigen Humors zur gängigen Pointe in vielen Online-Cartoons geworden. Inzwischen hat #SENDNUDES eine weitere Metamorphose durchlaufen und ist zum Titel eines sorgfältig kuratierten erotischen Bildbands avanciert. In Zusammenarbeit mit Iman Whitfield hat das Team von MENDO junge und aufregende Fotografen in aller Welt gebeten, ihre Lieblingsmomente weiblicher Sinnlichkeit und Intimität auszuwählen. Aus allen Teilen der Welt trafen die verführerischen Bilder ein - von weiblichen und männlichen Kameravirtuosen wie Dennis Swiatkowski, Fauve Bouwman und Paul Bellaart. Jeder einzelne von ihnen fängt die Eleganz, Unbeugsamkeit und Verspieltheit des weiblichen Körpers auf ganz eigene Art in ästhetischen Bildern ein. Allen gemeinsam ist die meisterhafte Fähigkeit, Weiblichkeit neu zu entdecken und mit den Grenzen von Ästhetik und Erotik innerhalb der Aktfotografie zu flirten, ohne sie jemals zu überschreiten. Das Ergebnis ist ein lebendiger Bildband mit verführerischen Aktfotografien, der einen delikaten Grenzbereich auslotet - zwischen dem, was enthüllt wird, und dem, was privat bleibt.

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
#Sendnudes
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

- Eine verführerische, kokette und humorvolle Interpretation der traditionellen Aktfotografie und eine pulsierende Hommage an die Weiblichkeit im 21. Jahrhundert- Ein optisch überwältigender Bildband, der sich dem Thema erotische Fotografie aus weiblicher Perspektive nähert- Das sinnliche Geschenk für Mann und FrauDigital Natives und all jene, die viel Zeit online verbringen, sind wahrscheinlich auch schon auf den Hashtag #SENDNUDES gestoßen. Der Begriff aus dem Internetjargon wird verwendet, um sexuell eindeutige Aktfotografien anzufordern. #SENDNUDES hat sich zum Mem entwickelt - jenem Internetphänomen, das sich in sozialen Medien wie ein Virus verbreitet - und ist als Zeichen eines hintersinnigen Humors zur gängigen Pointe in vielen Online-Cartoons geworden. Inzwischen hat #SENDNUDES eine weitere Metamorphose durchlaufen und ist zum Titel eines sorgfältig kuratierten erotischen Bildbands avanciert. In Zusammenarbeit mit Iman Whitfield hat das Team von MENDO junge und aufregende Fotografen in aller Welt gebeten, ihre Lieblingsmomente weiblicher Sinnlichkeit und Intimität auszuwählen. Aus allen Teilen der Welt trafen die verführerischen Bilder ein - von weiblichen und männlichen Kameravirtuosen wie Dennis Swiatkowski, Fauve Bouwman und Paul Bellaart. Jeder einzelne von ihnen fängt die Eleganz, Unbeugsamkeit und Verspieltheit des weiblichen Körpers auf ganz eigene Art in ästhetischen Bildern ein. Allen gemeinsam ist die meisterhafte Fähigkeit, Weiblichkeit neu zu entdecken und mit den Grenzen von Ästhetik und Erotik innerhalb der Aktfotografie zu flirten, ohne sie jemals zu überschreiten. Das Ergebnis ist ein lebendiger Bildband mit verführerischen Aktfotografien, der einen delikaten Grenzbereich auslotet - zwischen dem, was enthüllt wird, und dem, was privat bleibt.

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
The Opéra. Volume III
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

In der nun schon dritten Ausgabe der internationalen Aktfotografie-Reihe THE OPÉRA schlägt Herausgeber Matthias Straub mit über 200 Abbildungen von mehr als 30 Künstlern wieder die Brücke zwischen der klassischen Abbildung des menschlichen Körpers und einer modernen Interpretation der Aktdarstellung. Es entstand erneut ein vielschichtiges Kompendium, das einen zeitlosen Einblick in eine der ursprünglichsten Formen des Porträts bietet und stets die künstlerische Näherung an das Thema Körperlichkeit im Blick behält.Künstler (u. a.)Alfonso Vidal-Quadras, Andrea Hübner, Arnaud La Jeunie, Bertil Nilsson, Carla Benzing, Dale Grant, Druyan Byrne, Igor Chekachkov, Jagoda Wilczynska, Justyna Neryng, Kai Knörzer, Karel Fonteyne, Lilli Waters, Marcel Glasmacher, Massimo Leardini, Michael Luppi, Oliver Halsman Rosenberg, Philipp Hegger, Ren Hang, Sergey Melnitchenko, Shen Wei, Stephane Coutelle, Tania Shcheglova und Roman Noven, Tobias Slater-Hunt

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
The Opéra. Volume III
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der nun schon dritten Ausgabe der internationalen Aktfotografie-Reihe THE OPÉRA schlägt Herausgeber Matthias Straub mit über 200 Abbildungen von mehr als 30 Künstlern wieder die Brücke zwischen der klassischen Abbildung des menschlichen Körpers und einer modernen Interpretation der Aktdarstellung. Es entstand erneut ein vielschichtiges Kompendium, das einen zeitlosen Einblick in eine der ursprünglichsten Formen des Porträts bietet und stets die künstlerische Näherung an das Thema Körperlichkeit im Blick behält.Künstler (u. a.)Alfonso Vidal-Quadras, Andrea Hübner, Arnaud La Jeunie, Bertil Nilsson, Carla Benzing, Dale Grant, Druyan Byrne, Igor Chekachkov, Jagoda Wilczynska, Justyna Neryng, Kai Knörzer, Karel Fonteyne, Lilli Waters, Marcel Glasmacher, Massimo Leardini, Michael Luppi, Oliver Halsman Rosenberg, Philipp Hegger, Ren Hang, Sergey Melnitchenko, Shen Wei, Stephane Coutelle, Tania Shcheglova und Roman Noven, Tobias Slater-Hunt

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Das Geheimnis der Erotik
23,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Nutzen Sie Ihr Unbewusstes für Ihre SexualitätTrance ist ein natürlicher Zustand, den jeder von uns schon erlebt hat. Man folgt dabei seinem inneren Geschehen, während die Umgebung für die Zeit unwichtiger wird. Wenn wir uns in Trance begeben, haben wir einen einfacheren Zugang zu unseren inneren Bildern. Was wir erotisch finden und wie wir unsere Sexualität gestalten, wird maßgeblich von diesen inneren Bildern, unserem inneren "Film" über Erotik, geprägt.In diesem Buch finden sich kurze Trancen, die Sie dabei unterstützen, sich für Ihre eigenen erotischen Ideen, Bilder und Wünsche zu öffnen. Das Lesen/Vorlesen ermöglicht es Ihnen, in einen leicht veränderten Bewusstseinszustand zu kommen. In solchen Momenten werden Sie durchlässiger für Ihre eigenen Wünsche und Ideen. Ihre Sexualität wird fantasievoller und lebendiger, und Sie erleben sie neu und viel intensiver.Ratgeber und Kunstband: Das Buch ist als attraktiver Bildband gestaltet, um Sie in Ihrer Kreativität zu unterstützen. So ist dieser Ratgeber auch gleichzeitig ein Meisterwerk in der Aktfotografie.

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Das Geheimnis der Erotik
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nutzen Sie Ihr Unbewusstes für Ihre SexualitätTrance ist ein natürlicher Zustand, den jeder von uns schon erlebt hat. Man folgt dabei seinem inneren Geschehen, während die Umgebung für die Zeit unwichtiger wird. Wenn wir uns in Trance begeben, haben wir einen einfacheren Zugang zu unseren inneren Bildern. Was wir erotisch finden und wie wir unsere Sexualität gestalten, wird maßgeblich von diesen inneren Bildern, unserem inneren "Film" über Erotik, geprägt.In diesem Buch finden sich kurze Trancen, die Sie dabei unterstützen, sich für Ihre eigenen erotischen Ideen, Bilder und Wünsche zu öffnen. Das Lesen/Vorlesen ermöglicht es Ihnen, in einen leicht veränderten Bewusstseinszustand zu kommen. In solchen Momenten werden Sie durchlässiger für Ihre eigenen Wünsche und Ideen. Ihre Sexualität wird fantasievoller und lebendiger, und Sie erleben sie neu und viel intensiver.Ratgeber und Kunstband: Das Buch ist als attraktiver Bildband gestaltet, um Sie in Ihrer Kreativität zu unterstützen. So ist dieser Ratgeber auch gleichzeitig ein Meisterwerk in der Aktfotografie.

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot